Große Freiheit

28.01.2022, 20:00

Hans ist schwul. Im Nachkriegsdeutschland ist Homosexualität immer noch strafbar (§175). Entsprechend oft muss Hans seine Zeit hinter Gittern verbringen. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, an den ungewöhnlichsten Orten nach der Liebe und nach Sex zu suchen. Die einzige Konstante in seinem Leben ist sein Zellengenosse Viktor, ein verurteilter Mörder. Zwischen den beiden herrscht anfangs Abscheu. Dann entwickelt sich etwas zwischen den Männern, das man Liebe nennen könnte. GROSSE FREIHEIT wurde unter anderem in Cannes mit dem „Un Certain Regard Jury Prize“ ausgezeichnet.

Laufzeit: 117 Minuten
FSK 16
Deutsch
Regie: Sebastian Meise
Deutschland/Österreich
, 2021

Filmtrailer

Bei Klick auf den untenstehenden Video-Player wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.
Informationen zur Datenverarbeitung findest du hier.

Tickets

Die Vorstellungen finden im Caligari Wiesbaden statt.
Tickets sind dort verfügbar:

Caligari Filmbühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden