Rafiki

20.01.2020, 18:00

„Rafiki“ (bedeutet Freundin) ist der erste kenianische Film, der auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes gezeigt wurde. Er erzählt, wie zwei junge Frauen trotz Widerständen von ihren Familien und der Gesellschaft zunächst eine Freundschaft und dann eine Liebesbeziehung aufbauen. Der Film trug zu einem Diskurs über Homosexualität in Kenia bei.

Laufzeit: 82 Minuten
FSK 12
Englische Fassung

Filmtrailer

Bei Klick auf den untenstehenden Video-Player wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt.
Informationen zur Datenverarbeitung findest du hier.

Video abspielen

Tickets

Die Vorstellungen finden im Caligari Wiesbaden statt.
Tickets sind dort verfügbar:

Caligari Filmbühne
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden