31.01.2022, 20:00 Uhr
75 Minuten
FSK 12
Deutsch

Die selbstbewusste, fröhliche Deutsch-Perserin Nico arbeitet gerne als Altenpflegerin. Ein rassistisch motivierter Überfall zeigt ihr, dass sie doch nicht so selbstverständlich zur deutschen Gesellschaft gehört, wie sie gedacht hatte. Nico zieht sich von sozialen Kontakten zurück und entschließt sich Karate zu lernen, um wieder Anschluss zu finden, ihre Wut zu kanalisieren und ihre Stärke zu erfahren. Als Nico auf die Mazedonierin Ronny trifft, stellt sie den eingeschlagenen Weg in Frage.

31.01.2022, 17:30 Uhr
98 Minuten
FSK 12
Deutsch

Beyto ist in der Schweiz groß geworden und genießt die Vorzüge des freien Lebens. Der türkischstämmige Schweizer ist ein fantastischer Schwimmer und verliebt sich heimlich in Trainer und Kumpel Mike. Damit gerät jedoch seine Welt aus den Fugen. Seine Eltern fordern, dass er eine Türkin heiratet, und bringen ihren Sohn unter dem Vorwand, dass seine Großmutter stirbt, in die Türkei.

30.01.2022, 20:00 Uhr
95 Minuten
FSK 12
Deutsch

Seit zwanzig Jahren sind Sam und Tusker ein Paar, und ihre Liebe ist lebendig wie am ersten Tag. Aber in den zwei Jahren, seit bei Tusker eine frühe Demenz diagnostiziert worden ist, mussten sie ihr Leben ändern. Sie wissen, dass sie nur noch wenig Zeit miteinander haben werden; diese wollen sie gemeinsam verbringen. Und so reisen sie wie in alten Zeiten mit ihrem Camper durch Großbritannien. Im Gepäck haben sie ein Teleskop, um Sterne beobachten zu können. Allerdings beginnen unterwegs ihre Vorstellungen von der gemein- samen Zukunft zu kollidieren.

30.01.2022, 11:30 Uhr
103 Minuten
FSK 12
Deutsch

Von 1944 bis 1956 arbeitete die finnisch-schwedische Schriftstellerin und Malerin Tove Jansson an einem Projekt, das ihr weltweiten Erfolg bringen sollte: den Mumins. Die gezeichneten Geschichten von den Trollwesen mit den Knollnasen werden von einer Zeitung in Serie gedruckt. Trotz Problemen, einem sehr unkonventionellen Privatleben und anhaltenden Konflikten mit ihrem Vater, der ebenfalls Künstler war, verwirklichte Tove ihre Träume. Sie führte romantische Beziehungen zum Politiker Artos Wirtanen und der Regisseurin Vivica Bandler.

29.01.2022, 22:30 Uhr
102 Minuten
FSK 16
Spanisch

Die Fotografen Paco und Manolo sind die Macher hinter „Kink“ und seit über 30 Jahren ein Paar. In dem erotischen Fanzine, das Kultstatus in der queeren Szene genießt, veröffentlichen die beiden katalanischen Künstler ihre persönlichen Bilder von nackten Männern. Dieser Dokumentarfilm gewährt intime Einblicke in das größte Produktions- studio für Sadomaso-Sex.

29.01.2022, 20:00 Uhr
118 Minuten
FSK 12
Deutsch

Im 19. Jahrhundert arbeitet die gefeierte, aber nicht anerkannte, Fossiliensammlerin Mary Anning an der rauen Südküste Englands, an der sie nach Fossilien sucht, die sie verkaufen kann, um sich und ihre kranke Mutter zu ernähren. Ein wohlhabender Kollege bittet sie, sich um seine melancholische Frau Charlotte zu kümmern. Aus Geldnot willigt sie ein. In den Hauptrollen brillieren Kate Winslet und Saoirse Ronan.

29.01.2022, 17:30 Uhr
91 Minuten
FSK 0
Englisch

Über zwei Jahrzehnte nach GENDERNAUTS kehrt die Dokumentarfilmerin Monika Treut nach Kalifornien zurück, um die Pionier*innen der Transbewegung wiederzutreffen. Heute sind sie zwischen 58 und 84 Jahre alt. Wie hat sich ihr Leben verändert?
Wie gehen sie als Bürgerrechtsaktivist*innen mit der rechtskonser- vativen Politik um, die die lange erkämpften Rechte der Minderhei- ten bedroht? Kaum eine*r kann es sich noch leisten, in der Stadt zu wohnen. Doch die Energie der Gendernauten und ihrer Unterstützer*innen ist ungebrochen.

28.01.2022, 22:30 Uhr
105 Minuten
FSK ungeprüft
Englisch

Die 1850er nahe New York: Abigail lebt mit ihrem Mann Dyer auf einer Farm. Im Frühling trifft sie auf Tallie, die mit Ehemann Finneye eine Nachbarfarm gepachtet hat. Die Frauen beginnen eine zaghafte Beziehung, die eine Lücke in ihrem Leben füllt, von der keine der beiden wusste, dass sie existiert.

28.01.2022, 20:00 Uhr
117 Minuten
FSK 16
Deutsch

Hans ist schwul. Im Nachkriegsdeutschland ist Homosexualität immer noch strafbar (§175). Entsprechend oft muss Hans seine Zeit hinter Gittern verbringen. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, an den ungewöhnlichsten Orten nach der Liebe und nach Sex zu suchen. Die einzige Konstante in seinem Leben ist sein Zellengenosse Viktor, ein verurteilter Mörder. Zwischen den beiden herrscht anfangs Abscheu. Dann entwickelt sich etwas zwischen den Männern, das man Liebe nennen könnte. GROSSE FREIHEIT wurde unter anderem in Cannes mit dem „Un Certain Regard Jury Prize“ ausgezeichnet.

28.01.2022, 17:00 Uhr
104 Minuten
FSK 12
Deutsch

Die letzten Wochen vor den Sommerferien, irgendwo in Niederösterreich: Die 17-jährige Internatsschülerin Paula ist heimlich in ihre Freundin Charlotte verliebt. Doch die ist mit Michael zusammen. Um sich von ihrem Liebeskummer abzulenken, lässt sich Paula auf ihren Schulfreund Tim ein, der selbst echte Gefühle für sie hat.
Regiedebütantin Monja Art zeigt das „Teenagersein“ in der Provinz als Achterbahnfahrt der Gefühle und in einer Ansammlung von amourösen Minidramen.

30.01.2022, 17:00 Uhr
124 Minuten
FSK 12
Englische Fassung

Der Film spielt in Brooklyn 1986. In seinem vielschichtigen Regiedebüt erzählt Eric Steel von einem sexuellen Erwachen, vom Bruch mit tradierten Werten der jüdischen Gemeinde und ihren strengen Regeln und deren einem Glaubenskonflikt inmitten eines noch nicht gentrifizierten New Yorks, das bereits unter dem verheerenden Eindruck von HIV/Aids steht. Ausgerechnet die Nachbarn von Davids Großvater, ein älteres schwules Paar, lassen ihn die Möglichkeiten homosexueller Liebe erahnen.

21.06.2021, 17:30 Uhr
73 Minuten
FSK 12
Deutsche Fassung

Es geht in diesem Dokumentarfilm um ein selten gezeigtes gesellschaftliches Thema: die Verbindung zwischen starkem christlichen
Glauben und Homosexualität. Dem jahrelangen Druck, ihre Beziehung mit Partnerin Anke zu verstecken, setzt Marika ihren tiefen
Glauben dagegen. Nach 14 Jahren Doppelleben muss sie eine Entscheidung treffen: Weiter ihren Traumberuf als katholische Religionslehrerin ausüben oder die eingetragene Lebenspartnerschaft mit Anke eingehen.

20.06.2021, 20:00 Uhr
90 Minuten
FSK 6
Französische Fassung

Lola ist 18, hat pinke Haare und macht gerade ihr Diplom als Veterinär-Assistentin. Als ihre Mutter stirbt, sorgt ihr Vater Philippe dafür, dass sie die Trauerfeier verpasst. Vor zwei Jahren hat Philippe den Kontakt zu ihr abgebrochen, weil er das Trans-Outing „seines Sohnes“ nicht akzeptieren konnte. Doch Lola ist entschlossen, ihrer Mutter den letzten Wunsch zu erfüllen. Sie wollte unbedingt an der belgischen Küste beigesetzt werden – und zwar von Philippe und Lola zusammen. Widerwillig machen sich Vater und Tochter auf die Reise.

20.06.2021, 17:00 Uhr
110 Minuten
FSK 12
Deutsche Fassung

Simon Spier ist 17 und hat ein großes Geheimnis: er ist schwul. Schon seit Längerem wartet er auf den richtigen Zeitpunkt, seinem Freundeskreis, darunter Leah, Abby und Nick sowie seinen Eltern davon zu erzählen. Dann verliebt er sich in einen Schulkameraden, der online und anonym von seiner Homosexualität berichtet. Simon nimmt über das Internet Kontakt zu dem nur als Blue bekannten Mitschüler auf. Doch Simons E-Mails werden durch unglücklichen Zufall von Mitschüler Martin entdeckt, der ihn damit erpresst: Er droht Simon gegen dessen Willen zu outen, wenn dieser ihm nicht hilft, Abby zu beeindrucken und zu seiner Freundin zu machen. Die wiederum steht eigentlich auf Nick…

20.06.2021, 11:00 Uhr
96 Minuten
FSK 6
Deutsche Fassung

Schein und Sein, Täuschung und Wirklichkeit. Die Französin Madeleine, genannt Mado und die Deutsche Nina sind Nachbarinnen in einem städtischen Wohnhaus in Südfrankreich. Niemand darf wissen, dass die beiden seit vielen Jahren ein Paar sind, auch nicht
Mados erwachsene Kinder, Anne und Frederic. Ihren Lebensabend wollen Mado und Nina in Rom verbringen. Mado schafft es nicht,
ihren Kindern von ihrem Plan zu erzählen. Als sie einen Schlaganfall erleidet und sich nicht mehr artikulieren kann, muss Nina dafür kämpfen, ihr weiterhin nahe sein zu können.

19.06.2021, 22:15 Uhr
111 Minuten
FSK 16
Isländische Fassung

Monate nach dem Ende ihrer Beziehung erhält Gunnar einen seltsamen Anruf von seinem psychisch labilen Ex-Lover Einar, der merkwürdig klingt – so, als fühle er sich bedrängt und verfolgt. Eilig bricht Gunnar zu der einsamen Hütte auf, in der Einar lebt und wo er früher viel Zeit mit ihm verbracht hat – und entdeckt dort etwas wahrhaft Bedrohliches. Gerade als die zwei Männer beginnen ihre Vergangenheit aufzuarbeiten, schleicht ein Fremder herum und versuchtsich Zugang zu schaffen. Ein Thriller mit packenden Bildern.

19.06.2021, 20:00 Uhr
92 Minuten
FSK 16
Deutsche Fassung

Parvis hat als Millenial-Kind iranischer Einwanderer eigentlich ein gutes und behütetes Leben im Wohlstand geführt. Um im provinziellen Hildesheim mal etwas zu erleben, holt er sich seinen Kick bei Grindr-Dates und Raves. Als er einen Ladendiebstahl begeht, muss er zur Strafe Sozialstunden als Übersetzer in einer Unterkunft für Geflüchtete leisten. Dort trifft er auf die iranischen Geschwister Banafshe und Amon. Wo sich zuerst eine zartes Band der Freundschaft bildete, entwickelt sich mit der Zeit zwischen ihm und Amon eine ernsthafte Liebe. Doch allen Beteiligten ist klar: Parvis wird eine andere Zukunft haben als die Geschwister.

19.06.2021, 17:30 Uhr
94 Minuten
FSK 12
Deutsche Fassung

Jahrhundertsommer in Berlin-Kreuzberg. Im multikulturellen Mikrokosmos rund um das Kottbusser Tor bahnt sich die 14jährige Nora ihren Weg durch das Erwachsenwerden. Die Regisseurin, die auch das Drehbuch geschrieben hat, erzählt in sinnlichen Bildern eine authentische Coming-of-Age-Geschichte über aufkeimende Gefühle, sexuelles Erwachen und die erste große Liebe.

18.06.2021, 22:30 Uhr
108 Minuten
FSK 12
Englische Fassung

Emily Dickinson (1830–1886) gilt als eine der wichtigsten Dichterinnen der Weltliteratur – und als eine mysteriöse, zurückgezogen lebende Frau. Dass sie über Jahrzehnte eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit ihrer Jugendfreundin Susan führte, wussten auch nach ihrem Tod nur wenige. Emilys ehrgeizige Verlegerin, die Mabel, manipulierte sogar posthum ihre Gedicht und Briefe; sie adressierte sie an Männer um. Eine weibliche, homosexuelle Lebensgeschichte wurde an ein hetero-normatives
Narrativ angepasst. Dennoch ist dieser Film eine Komödie mit verschiedenen Erzählsträngen; ein flott inszenierter Reigen.

18.06.2021, 20:00 Uhr
FSK 12
Deutsche Fassung

Lucy reist mit ihrer Schwester Martha und ihrem kleinen Bruder Ben regelmäßig durchs Land, um gegen die Todesstrafe zu protestieren. Die Geschwister haben ein persönliches Motiv: Ihr Vater sitzt in der Todeszelle; er soll seine Frau umgebracht haben. Er bestreitet die Tat und seine Kinder versuchen ihn nach Kräften zu unterstützen. Auf einer Demonstration, bei der sich Befürworter und Gegner der Todesstrafe gegenüberstehen, lernen sich Lucy und Mercy kennen. Die beiden verlieben sich ineinander. Diese Liebe wird jedoch auf eine harte Probe gestellt, denn Mercy ist Befürworterin der Todesstrafe.

18.06.2021, 17:30 Uhr
81 Minuten
FSK 16
Deutsche Fassung

Sommer in der Brandenburger Provinz. Markus ist hin- und hergerissenzwischen der Liebe zu seinen pflegebedürftigen Omas und der Sehnsucht nach einem anderen Leben in Berlin. In Tagträumen erscheint ihm immer häufiger eine Schar schillernder Dämonen als Vorboten einer queeren urbanen Wahlfamilie. Als er sich in Duc verliebt, wird alles noch komplizierter. Denn eigenlich stehen in Markus` Neubauwohnung schon die gepackten Kisten für den Umzug in die große Stadt.

05.01.2017, 17:30 Uhr
115 Minuten
FSK 12
Deutsche Fassung

Jared lebt in einer kleinen US-amerikanischen Stadt. Im Alter von 18 Jahren beichtet er seinen Eltern, dass er schwul ist. Sein Vater, ein Baptistenprediger, übt Druck auf seinen Sohn aus, bis dieser einwilligt, an einer sogenannten Konversionstherapie teilzunehmen, die streng nach der Bibel ausgerichtet ist. Für Jared eine traumatische Erfahrung. Die Filmbiografie basiert auf den Memoiren von Garrard Conley.

19.01.2020, 20:00 Uhr
122 Minuten
FSK 12
Deutsche Fassung

Frankreich, im Jahr 1770. Die junge Malerin Marianne reist auf eine abgelegene Insel in der Bretagne. Sie hat von der Mutter von Hèloise den Auftrag erhalten, von ihrer Tochter im Geheimen ein Hochzeitporträt anzufertigen. Diese wehrt sich gegen eine Vermählung mit einem Adeligen in Mailand. Je mehr Zeit die beiden jungen Frauen miteinander verbringen, desto stärker fühlen sie sich zueinander hingezogen.

20.01.2020, 18:00 Uhr
82 Minuten
FSK 12
Englische Fassung

„Rafiki“ (bedeutet Freundin) ist der erste kenianische Film, der auf den Internationalen Filmfestspielen von Cannes gezeigt wurde. Er erzählt, wie zwei junge Frauen trotz Widerständen von ihren Familien und der Gesellschaft zunächst eine Freundschaft und dann eine Liebesbeziehung aufbauen. Der Film trug zu einem Diskurs über Homosexualität in Kenia bei.

11.10.2018, 14:37 Uhr
120 Minuten
FSK 12
Deutsche Fassung
27.11.2020, 14:09 Uhr
180 Minuten
FSK 6
Spanische Fassung

Schottland, Mitte der 1950er-Jahre. Nach ihrer gescheiterten Ehe muss die Fabrikarbeiterin Lydia plötzlich als alleinerziehende Mutter zurechtkommen. Abgesehen von ihrer finanziellen Notlage macht sie sich um ihren Sohn Charlie Sorgen, er wird in der Schule gemobbt. Charlie vertraut sich der Ärztin und Bienenzüchterin Jean an, die ihn behandelt. Lydia nimmt Jean bald mit anderen Augen wahr, es entsteht eine gegenseitige Zuneigung, die von ihrer konservativen Umgebung nicht übersehen und nicht toleriert wird.